Servicefahrer/in

Job und Führerschein

Zu den Aufgaben des/der Servicefahrer/in gehört die tägliche Routenplanung, das Beladen der Fahrzeuge, das Ausliefern der Waren beim Kunden sowie der Warenempfang.

Typische Branchen:

  • Vermietung und Verleih
    • z.B. Berufsbekleidungsservice, Textilmietservice, Gerätemietservice
  • Post- und Kurierdienste
    • z.B. private Kurier- und Expressdienste
  • Spedition und Logistik
  • Großhandel
  • Sozialwesen
    • z.B. Amublante soziale Dienste, Essen auf Rädern
  • Gastronomie und Catering

Der Beruf des/der Servicefaher/in setzt sich aus fünf Teilqualifikationen zusammen. Jede einzelne Teilqualifikation besteht aus drei Bausteinen:

Fachtheorie - online lernen im virtuellen Klassenraum

Betriebspraxis - Erproben in unseren Partnerunternehmen

Fachpraxis - Üben und Vorbereitung zur Kompetenzfeststellung

Im Aschluss findet die Kompetenzfeststellung vor der jeweiligen Kammer statt.

TQ 1 - Servicefahrer/in

 

 
In der TQ 1 „Im Serviceunternehmen lernen und arbeiten, Kundenaufträge annehmen und Ware kontrollieren“ werden u.a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  •     Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  •     Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  •     Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  •     Umweltschutz
  •     Arbeitsplanung
  •     Informations- und Kommunikationstechniken
  •     Leistungsangebot
  •     Leistungserbringung
  •     Beratung und Verkauf
  •     Be- und Entladen von Fahrzeugen

Die TQ 1 dauert ca. 2,5 Monate einschließlich einer 3-wöchigen betrieblichen Praxisphase und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab.

Anschlussmöglichkeiten:

    TQ 2 – Waren ausliefern, Kunden über Serviceleistungen informieren und Transporte vorbereiten
    TQ 3 – Transporte durchführen, Touren nachbereiten und Serviceleistungen beim Kunden erbringen
    TQ 4 – Kundenkontakte pflegen und ausbauen und Qualität sichern
    TQ 5 – Zahlungsvorgänge und Transporte durchführen und Touren nachbereiten
     

Nach erfolgreichem Abschluss aller fünf TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Servicefahrer/in" teilzunehmen.

 

TQ 2 - Servicefahrer/in

 

 

In der TQ 2 "Waren ausliefern, Kunden über Serviceleistungen informieren und Transporte vorbereiten" werden u.a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Kommissionierung
  • Verpackung, Verladung, Rechtsgrundlagen im Warenversand
  • Grundlagen der Lagerwirtschaft
  • Grundlagen udn rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft
  • Grundlagen EDV
  • Grundlagen der Materialwirtschaft
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Arbeitsplanung
  • Beratung und Verkauf
  • Umgang mit Arbeitsmitteln und Fahrzeugen
  • Tourenplanung
  • Be-und Entladen von Fahrzeugen
  • ADR Basiskurs
  • Ladungssicherung VDI 2700

In der TQ 2 erwerben Sie folgende Berechtigungen:

  • Fahrerlaubnis der Klasse B/BE
  • Flurförderschein

Die TQ 2 dauert 6 Monate einschließlich einer 6-wöchigen betrieblichen Praxisphase und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab.

Anschlussmöglichkeiten:

    TQ 1 – Im Serviceunternehmen lernen und arbeiten, Kundenaufträge annehmen und Waren kontrollieren
    TQ 3 – Transporte durchführen, Touren nachbereiten und Serviceleistungen beim Kunden erbringen
    TQ 4 – Kundenkontakte pflegen und ausbauen und Qualität sichern
    TQ 5 – Zahlungsvorgänge und Transporte durchführen und Touren nachbereiten
     

Nach erfolgreichem Abschluss aller fünf TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Servicefahrer/in" teilzunehmen.

TQ 3 - Servicefahrer/in

 

In der TQ 3 "Transporte durchführen, Touren nachbereiten und Serviceleistungen beim Kunden erbringen" werden u.a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Arbeitsplanung
  • Informations- und Kommunikationstechniken
  • Leistungsangebot
  • Leistungserbringung
  • Qualitätssicherung
  • kundenorientierte Kommunikation
  • Verkaufsförderung
  • Zahlungsvorgänge

Die TQ 3 dauert ca. 2,5 Monate einschließlich einer 3-wöchigen betrieblichen Praxisphase und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab.

Anschlussmöglichkeiten:

    TQ 1 – Im Serviceunternehmen lernen und arbeiten, Kundenaufträge annehmen und Waren kontrollieren
    TQ 2 – Waren ausliefern, Kunden über Serviceleistungen informieren und Transporte vorbereiten
    TQ 4 – Kundenkontakte pflegen und ausbauen und Qualität sichern
    TQ 5 – Zahlungsvorgänge und Transporte durchführen und Touren nachbereiten
     

Nach erfolgreichem Abschluss aller fünf TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Servicefahrer/in" teilzunehmen.

TQ 4 - Servicefahrer/in

 

In der TQ 4 "Kundenkontakte pflegen und ausbauen und Qualität sichern" werden u.a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Leistungserbringung
  • Qualitätssicherung
  • Beratung und Verkauf
  • Verkaufsförderung
  • Nachbereitung

Die TQ 4 dauert ca. 2,5 Monate einschließlich einer 3-wöchigen betrieblichen Praxisphase und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab.

Anschlussmöglichkeiten:

    TQ 1 – Im Serviceunternehmen lernen und arbeiten, Kundenaufträge annehmen und Waren kontrollieren
    TQ 2 – Waren ausliefern, Kunden über Serviceleistungen informieren und Transporte vorbereiten
    TQ 3 – Transporte durchführen, Touren nachbereiten und Serviceleistungen beim Kunden erbringen
    TQ 4 – Kundenkontakte pflegen und ausbauen und Qualität sichern
     

Nach erfolgreichem Abschluss aller fünf TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Servicefahrer/in" teilzunehmen.

TQ 5 - Servicefahrer/in

 

In der TQ 5 "Zahlungsvorgänge und Transporte durchführen und Touren nachbereiten" werden u.a. folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
  • Kommunikation
  • Umgang mit Arbeitsmitteln
  • Be- und Entladen von Fahrzeugen
  • Transport
  • Nachbereitung
  • Zahlungsvorgänge

Die TQ 5 dauert ca. 4 Monate einschließlich einer 4-wöchigen betrieblichen Praxisphase und schließt mit einer Kompetenzfeststellung ab.

Anschlussmöglichkeiten:

    TQ 1 – Im Serviceunternehmen lernen und arbeiten, Kundenaufträge annehmen und Waren kontrollieren
    TQ 2 – Waren ausliefern, Kunden über Serviceleistungen informieren und Transporte vorbereiten
    TQ 3 – Transporte durchführen, Touren nachbereiten und Serviceleistungen beim Kunden erbringen
    TQ 5 – Zahlungsvorgänge und Transporte durchführen und Touren nachbereiten
     

Nach erfolgreichem Abschluss aller fünf TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung zum Erwerb des Berufsabschlusses "Servicefahrer/in" teilzunehmen.